© STADTVERBAND BAD SOBERNHEIM

Archiv

15.11.2013

Hecke gepflanzt und Laub entfernt

Arbeiten am Denkmalplatz gehen weiter

Ausgerüstet mit Spaten, Schippe und Schubkarre haben Mitglieder des CDU Stadtverbands in der Kirchstraße am Kriegerdenkmal 1870/71, bekannt unter dem Namen Stribrny-Denkmal, eine Liguster-Hecke gepflanzt und das Laub auf dem frisch eingesäten Rasen beseitigt.

Fleißig am Werk: Mitglieder des CDU-Stadtverbands bei der Arbeit am Denkmalplatz
Bad Sobernheim - Der Stadtverband will – unterstützt von Spenden – den Platz an einem zentralen Punkt in der Innenstadt neu herrichten. Dazu wurde auch bereits die alte Hecke entfernt. Die Pläne für die Neugestaltung und die Auswahl der Pflanzen sind unter www.cdu-badsobernheim.de einsehbar. Wer die Aktion unterstützen möchte, tatkräftig mit anpacken oder etwas spenden will, kann sich an die Vorsitzende des CDU-Stadtverbands, Anke Schumann, wenden. Telefon: 06751-7194.

Zusatzinformationen zum Download
aktualisiert von Ron Budschat, 18.11.2013, 10:43 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© STADTVERBAND BAD SOBERNHEIM | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT